Häufig gestellte FragenAlles über Ihre Bewerbung für ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit.

  • Welche Bewerbungsunterlagen werden benötigt?

    Neben dem vollständig ausgefüllten Onlinebewerbungsformular benötigen wir ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Ihre vollständigen Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Arbeitszeugnisse inklusive des Schulabschlusszeugnisses, die Sie bitte als Anlage über das System hochladen. Wenn Sie sich für ein Doktorandenprogramm bewerben möchten, senden Sie uns bitte ergänzend ein bis drei Themenvorschläge für Ihre Dissertation.

  • Welche Dateiformate werden akzeptiert und welches Volumen dürfen die Dokumente haben?

    Bitte laden Sie Ihre Dokumente bevorzugt als PDF oder Word-Datei hoch. Darüber hinaus ermöglichen wir das Hochladen von Bilddateien. Die Größe sämtlicher zu versendender Dateien sollte zusammen nicht mehr als 5 MB betragen. Sollte diese Größenbeschränkung nicht für Ihre Unterlagen ausreichen, übersenden Sie uns bitte neben Ihrem Anschreiben und dem Lebenslauf nur die aktuellsten Zeugnisse.

    Konkrete Details zu Dateiformaten und Upload-Volumen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bewerbungsportalen der einzelnen Gruppenunternehmen.

  • Wie viel Zeit beansprucht die Onlinebewerbung?

    Das Onlinebewerbungsformular kann innerhalb von ca. fünf bis zehn Minuten ausgefüllt und abgesendet werden. Sie müssen lediglich Basisdaten wie Name und Adresse erfassen und Ihre Dokumente hochladen. Bei Bewerbungen für einige spezifische Einstiegspositionen sind weitere Angaben erforderlich.

  • Wie erfahre ich, ob meine Bewerbung angekommen ist?

    Nach dem Versand Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Damit wird sichergestellt, dass Ihre Bewerbung in unserem Bewerbermanagementsystem eingegangen ist.

  • Kann ich mich auch per E-Mail bewerben?

    Wir nehmen elektronische Bewerbungen über unser Onlinebewerbungsformular entgegen. Dies ist für Sie insbesondere zeit- und kosteneffizient und erreicht direkt den zuständigen Adressaten bei uns im Haus. Da wir über ein modernes Bewerbermanagementsystem verfügen, können wir leider keine Bewerbungen per E-Mail entgegennehmen. Wir bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis.

  • Ist die Stelle, für die ich mich interessiere, noch zu besetzen?

    Unsere Jobbörse ist tagesaktuell. Ausgeschriebene Stellen befinden sich insofern noch im Rekrutierungsprozess und werden grundsätzlich erst dann deaktiviert, wenn wir einen Vertragsrücklauf verzeichnen konnten. Wenn Sie unsicher sind, ob sich eine Bewerbung noch lohnt, sprechen Sie gerne den in der Stellenanzeige genannten Personalreferenten an.

  • Wie lange dauert es für gewöhnlich, bis ich eine Rückmeldung erhalte?

    Je nach Anzahl eingehender Bewerbungen kann der Prozess gelegentlich bis zu 6 Wochen in Anspruch nehmen.

  • Wie lange vor dem angegebenen Besetzungstermin sollte ich mich bewerben?

    Wir empfehlen Ihnen, sich so früh wie möglich auf veröffentlichte Stellen zu bewerben, da der gesamte Bewerbungsprozess vom Eingang einer Bewerbung bis hin zur endgültigen Entscheidung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Bei Ausbildungs- und Bachelorstellen sollten Sie sich ca. ein Jahr vor dem gewünschten Ausbildungsbeginn bewerben.

  • Gibt es einen „Bewerbungsschluss“?

    Sofern nicht explizit in der Stellenanzeige angegeben, gibt es keinen speziellen Termin für einen Bewerbungsschluss. Unsere Stellenanzeigen bleiben so lange ausgeschrieben, bis wir die passende Kandidatin bzw. den passenden Kandidaten gefunden haben.

  • Ab wann ist die ausgeschriebene Stelle zu besetzen?

    Grundsätzlich sind die bei uns ausgeschriebenen Stellen ab sofort zu besetzen, das heißt zu dem Termin, an dem der passende Kandidat zur Verfügung steht. Abweichende Besetzungstermine sind in der Stellenanzeige angegeben.

  • Woher weiß ich, ob mein Profil passt bzw. wann ist eine Bewerbung sinnvoll?

    Sofern Sie sich in dem in der Stellenanzeige beschriebenen Anforderungsprofil wiederfinden und die geforderten Qualifikationen größtenteils abdecken, reichen Sie gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ein. Gerne prüfen wir dann im Detail, ob Ihr Ausbildungs- und Erfahrungshintergrund zu unserem Stellenprofil passen. Uns ist vor allem die gesamthafte Behandlung Ihrer Bewerbung wichtig, weniger der Fokus auf ein einzelnes Kriterium. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die sorgfältige Prüfung das Vorliegen von Lebenslauf und Anschreiben erforderlich macht.

  • Was sind die Auswahlkriterien bzw. wovon hängt es ab, ob meine Bewerbung berücksichtigt wird?

    Bevor wir eine Stelle ausschreiben, definieren wir zusammen mit den Fachverantwortlichen die Anforderungskriterien. Dazu zählen neben dem Ausbildungshintergrund (z. B. Berufsausbildung, Studium, Zusatzqualifikationen) fachliche Kenntnisse und Erfahrungen sowie persönliche Fähigkeiten. Bei eingehenden Bewerbungen nehmen wir einen Abgleich zwischen Qualifikation und Anforderungsprofil vor. Dies geschieht persönlich, es findet kein maschineller Abgleich statt.

  • Ist eine Initiativbewerbung sinnvoll und wie kann ich mich initiativ bewerben?

    Sie haben keine passende Position in unserer Jobbörse gefunden? Inwiefern eine Initiativbewerbung möglich ist, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bewerbungsportalen der einzelnen Gruppenunternehmen.

  • Was ist, wenn ich keine Ausbildungsstelle in der Jobbörse finde?

    Bitte beachten Sie, dass die Ausbildungsgänge immer zu festen Terminen starten. Die Stellen werden mit einem angemessenen Vorlauf ausgeschrieben. Wenn Sie in der Jobbörse keine Ausbildungsstelle finden, sind diese mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits besetzt – und der Auswahlprozess für den nächsten Jahrgang ist noch nicht gestartet.

  • Bieten Sie auch Praktika im Ausland an?

    Manche Gruppenunternehmen bieten dies an. Bewerben Sie sich für ein Praktikum im Ausland bitte bei den Ansprechpartnern im jeweiligen Zielland. Wir bieten dort jedoch nur sehr wenig Plätze an und eine Bewerbung mindestens ein Jahr im Voraus ist zu empfehlen.